Herzlichen Dank!

Ehrenamtliche arbeiten täglich im hauswirtschaftlichen Bereich der Tagesaufenthaltsstätte Panama, besonders vormittags und an Wochenenden im Winter am Buffet, in Küche und Kleiderkammer mit. Andere Freiwillige bieten begleitete und angeleitete Freizeitaktivitäten an, werben Spenden ein und beteiligen sich am Sponsoring für den Verein.

In der Küche helfen engagierte Menschen beim Gemüse schnippeln, Salate zubereiten, Nachtisch kreieren, Spülmaschine ein- und ausräumen etc. ehrenamtlich.
In der Panama-Küche werden jeden Tag frische Mahlzeiten zubereitet. Gesund und vollwertig ist das Essen mit saisonalen Produkten aus unserer Region. Und für diejenigen, die keinen festen Wohnsitz haben oder die aufgrund ihrer besonderen sozialen Schwierigkeiten nicht in der Lage sind, sich gesund zu ernähren, erschwinglich.

Am Buffet kommen Ehrenamtliche ins Gespräch mit den Gästen, während diese sich ihr Frühstück zusammenstellen lassen oder zum Mittagessen anmelden. Auch die Ausgabe von Mittag- und Abendessen unterstützen die ehrenamtlichen Mitarbeiter und sorgen damit für eine entspannte Atmosphäre während der Mahlzeiten.

Dieses vielfältige Engagement bedarf der Organisation und Begleitung. Daher gibt es im Verein zwei Ansprechpartner*innen. Diese informieren die Freiwilligen, wählen geeignete Tätigkeitsfelder aus und machen die Einsatzplanung, organisieren Fortbildungen, „ Dankeschön-Aktionen” und übernehmen Vermittlungsaufgaben zwischen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern.

Wollen Sie dazu gehören?
Wir informieren Sie über die Möglichkeiten, wie Sie mithelfen können.

Kontakt für ehrenamtliche Mitarbeiter:
Benjamin Schäfer
Telefon: 0561 70738-34
E-mail: bes@soziale-hilfe-kassel.de