Apollo 13 schickte der Himmel

14 Jugendliche des Engelsburg-Gymnasiums nannten sich Apollo 13 und starteten nicht ins Weltall sondern zu einer handfesten irdischer Aktion.

SHK

14.05.2009

Panama 72 Stunden
Im Rahmen der Sozialaktion des Bundes der deutschen katholischen Jugend (BDKJ) „72 Stunden – uns schickt der Himmel“ hatten sie sich die Verschönerung und Renovierung unserer Begegnungsstätte Panama Ost vorgenommen.

Das Budget für Farbe, Pinsel und kleinere Einrichtungsgegenstände betrug dafür 200 €. Dieses Geld wollte die Gruppe aber lieber einem Kindergarten in finanzieller Not schenken und so zogen sie bereits am Freitag, den 8. Mai durch Kasseler Geschäfte um Spenden für ihren Einsatz zu ergattern. Apollo 13 war bei ihrer Sammeltour für den guten Zweck erfolgreich. Die Firmen Brillux und Traumfabrik spendierten die benötigten Farben und Pinsel sowie einen Spiegel. Beim Möbelhaus Ikea organisierten sie Geschirr, Laminat, eine Garderobe, eine Fußmatte, eine Uhr, Postkarten, Lampen, Bilderrahmen, Sitzkissen, Mülleimer und Regale- eine Spende im Gesamtwert von 340,00 €. Auch die Firma Tegut unterstützte die Aktion mit Essen, Getränken und Putzmitteln im Wert von 65,00 €. Spezielle T-Shirts spendierte die Firma Textilia und beim gegenüberliegenden Internetcafé am Leipziger Platz durfte Apollo 13 kostenfrei mailen und surfen.

Ausgerüstet mit all diesen geschenkten Dingen machten sich die jungen Leute noch am Freitag ans Werk und renovierten voller Eifer, mit viel Elan, Phantasie und Geschick die Räume des Panama Ost. Während der ganzen Aktion waren die Räume mit einer fröhlichen, quicklebendigen Atmosphäre ausgefüllt, die bei jedem der hinzukam gute Laune verbreitete. Es war einfach herrlich (oder doch himmlisch? Kamen sie vielleicht doch von einem anderen Stern?) das bunte Treiben der Jugendlichen mitzuerleben.

Und besonders freuen wir uns natürlich jetzt über die wunderschön neu renovierten und so liebevoll gestalteten Räume unserer Begegnungsstätte in Bettenhausen, die am Sonntag, 10.Mai um 13 Uhr wieder eröffnet werden konnte. Der neue Flair, die frische Farbe und die Freude der jugendlichen Akteure wirken nach und werden sicher unseren Besuchern noch lange den Alltag verschönern.

Ganz herzlichen Dank an Apollo 13, ihr habt wirklich ein gutes Werk vollbracht!!!

„Apollo 13“ sind: Janina Engelmohr (17), Theresa Hesse (18), Laura Achterling (17), Svenja Korff (15), Kim-Lan Weiland (16), Timo Knoke (17), Lea Backhausen (17), Annika Glass (17), Peter Kurzenknabe (15), Martina Filusch (18), Nathalie Lorenz (18), Anna Baytaroglu (18), Linda Vogel (15) und Johannes Oldeweme (17).

Newsletter

Veranstaltungen, Nachrichten, Brennpunkte: Mit dem Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden.

Förderer und Unterstützer:
Europäischer Sozialfonds Hessisches Ministerium der Justiz Kassel documenta Stadt Land Hessen Landeswohlfahrtsverband Hessen
Mitgliedschaften:
Der Paritätische – unser Spitzenverband Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe e. V. Landeszusammenschluss für Straffälligenhilfe in Hessen
Kasseler Sparkasse | IBAN DE55 520503530001185649 | BIC HELADEF1KAS
Sparda Bank Hessen eG | IBAN DE22 500905000001770361 | BIC GENODEF1S12