Weihnachtsparty mit nachhaltiger Wirkung

Wir sind acht Freunde aus der Schulzeit, die in ganz Deutschland verstreut studieren. Zur Weihnachtszeit treibt es uns alljährlich heim ins schöne Kassel. Da wir in diesen Tagen immer viel Zeit miteinander verbracht haben, entstand im vorletzten Jahr die Idee, eine Party zu organisieren, zu der unsere alten Schulkameraden und Freunde eingeladen werden sollten. Klar war auch, dass wir die Einnahmen für einen guten Zweck stiften wollten.

SHK

03.03.2009

Alpaka-Party
Dabei kamen wir auf den Kleintierzoo am Rammelsberg, an den wir alle wunderschöne Kindheitserinnerungen haben. Das 1. Alpaka-Weihnachtsfest war dann auch ein voller Erfolg. Wir konnten gute 280 Euro an die Eigentümer des Zoos übergeben.
Der Erfolg motivierte uns, 2008 eine ähnliche Wohltätigkeitsveranstaltung auf die Beine zu stellen. Ziel war es, die Spendensumme zu erhöhen. Es wurde viel organisiert und schließlich konnten wir am 22. Dezember zum 2. Alpaka-Weihnachtsfest laden. Das Tanzbein wurde bis in die frühen Morgenstunden im Club Loyal geschwungen.

Als wir zum Kassensturz kamen, wurden wir freudig überrascht: Insgesamt erzielten wir 1.118,98 Euro durch Eintritts-, Getränke- und einfache (unbelohnte) Spenden. Mit dieser Summe hatten wir wirklich nicht gerechnet. Der gesamte Betrag wird nun wie folgt gespendet: 319 Euro gehen an den Kleintierzoo, 800 Euro erhält die Soziale Hilfe Kassel e.V.
Diese große Spendensumme wäre niemals möglich gewesen wäre ohne die Unterstützung des Geschäftsführers des Edeka (ehemaliges Delta) an der Harleshäuser Straße, Herr Führus. Er lieferte sämtliche Getränke nicht nur auf Kommission, sondern gewährte auf den Einkaufspreis zudem großzügige Nachlässe. Angespornt vom Erfolg ist schon das 3. Alpaka-Weihnachtsfest in Planung!

Matthias Steinchen


Die neun Veranstalter: (von links) Thomas Hardt, Claason Großkurth, Markus Haaf, Andreas Forgách, Philipp Keil, Hauke Schotola, Henning Gädeke, Felix Demme und Matthias Steinchen

Newsletter

Veranstaltungen, Nachrichten, Brennpunkte: Mit dem Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden.

Förderer und Unterstützer:
Europäischer Sozialfonds Hessisches Ministerium der Justiz Kassel documenta Stadt Land Hessen Landeswohlfahrtsverband Hessen
Mitgliedschaften:
Der Paritätische – unser Spitzenverband Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe e. V. Landeszusammenschluss für Straffälligenhilfe in Hessen
Kasseler Sparkasse | IBAN DE55 5205 0353 0001 1856 49 | BIC HELADEF1KAS
Sparda Bank Hessen eG | IBAN DE22 5009 0500 0001 7703 61 | BIC GENODEF1S12